MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Orthodoxe

Katholiken und Orthodoxe seien „gemeinsam zum gleichen Ziel unterwegs“, sagt der Grazer Bischof Krautwaschl.
02.02.2023, 19 Uhr
Stephan Baier
Weit über die katholische Welt hinaus gilt Joseph Ratzinger als einer der bedeutendsten Theologen der Gegenwart, als Brückenbauer und großer Intellektueller.
07.01.2023, 19 Uhr
Stephan Baier
Papst Benedikt warf die Saat des Evangeliums üppig aus, doch Deutschland erwies sich dabei als dorniges Gelände.
07.01.2023, 07 Uhr
Regina Einig
Mit Kyrill verbundene Bischöfe in der Ukraine wehren sich gegen staatliches Verbotsverfahren. Metropolit Mark warnt vor „Welle der Christenverfolgung“ in der Ukraine.
30.12.2022, 05 Uhr
Meldung
In Antakya findet man viele antike Schätze
Die jüdische Gemeinde von Antiochia, dem heutigen türkischen Antakya, wo die Nachfolger Jesu zum ersten Mal als Christen bezeichnet wurden, gibt es bald nicht mehr.
03.12.2022, 13  Uhr
Bodo Bost
Moskaus Patriarch Kyrill
Kiew diskutiert ein Verbot der mit Moskau verbundenen Orthodoxie in der Ukraine. Ein gezieltes Vorgehen gegen Kollaborateure in ihren Reihen wäre dem Rechtsstaat ...
09.12.2022, 19  Uhr
Stephan Baier
Der synodale Prozess wird in anderen Kirchen durchaus zur Kenntnis genommen
Bei der Vollversammlung des Weltkirchenrats blickten die Vertreter anderer Konfessionen auch auf die Entwicklungen in der katholischen Kirche – und das durchaus ...
10.09.2022, 13  Uhr
Oliver Gierens
Friedensgebet mit Papst Franziskus
Der Dogmatiker Manfred Hauke analysiert die Bedeutung der Weihe Russlands und der Ukraine an das Unbefleckte Herz Mariens im Licht der Botschaft von Fatima.
07.09.2022, 11  Uhr
Thomas Vollmer
Vor der  Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen
Bei der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen ging es um die Bewahrung der Schöpfung und die Weltsynode.
05.09.2022, 07  Uhr
Oliver Gierens
Sowjets und die Kirche
Wie die Katholiken in der Sowjetunion unter Gorbatschow die Freiheit wiedererlangten: Letzter Teil einer Serie über die Situation der Katholiken in der Sowjetunion.
19.07.2022, 19  Uhr
Rudolf Grulich
Friedhof von Lemberg
Der Horror aus den russisch besetzten Gebieten der Ukraine erreicht mit den Flüchtlingsströmen auch die westukrainische Metropole Lemberg.
22.07.2022, 06  Uhr
Stephan Baier
Mehr laden