MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Künstliche Intelligenz

Nicht jeder ist ein Technik-Nerd. Wenn andere schillernde Fachbegriffe im Munde führen, deren Sinn sich nicht erschließt, sollten wir nachfragen.
09.05.2024, 13 Uhr
Thomas Rusche
"Father Justin" war ein von einer KI simulierter Priester. Die Risiken und Fehler einer KI sind viel zu hoch, um sie für seelsorgliche Experimente einzusetzen.
27.04.2024, 16 Uhr
Peter Winnemöller
Wo findet der Mensch die ethische Mitte bei der künstlichen Intelligenz?
In der digitalen Welt gilt: Kein Wort bleibt ungehört, keine Tat ist wirkungslos. Deswegen bedarf es einer Ethik der Digitalisierung.
16.02.2024, 13  Uhr
Thomas Rusche
Mensch und KI verbinden sich
Müssen wir eine künstliche Super-Intelligenz fürchten oder sollen wir uns mit KI verbünden? Teil 2 der KI Trilogie.
01.02.2024, 19  Uhr
Thomas Rusche
Künstliche Intelligenz und ihre Folgen für die Gesellschaft
Wir stehen vor einer "Digitalen Kulturrevolution". Wie bereiten wir uns auf eine Veränderungsdynamik vor, die vor nichts haltzumachen scheint?
18.01.2024, 19  Uhr
Thomas Rusche
Digitale Transformation durch KI
Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen digitaler Technologien: „Die Tagespost“ startet eine Trilogie zur digitalen Kulturrevolution.
16.01.2024, 16  Uhr
Vorabmeldung
KI
Von dramatischen Ängsten bis hin zu unreflektiertem Zukunftsoptimusmus geht die Spannbreite der Urteile über KI.
17.09.2023, 09  Uhr
Peter Winnemöller
ChatGPT Official App Photo Illustrations A laptop keyboard and ChatGPT on AppStore displayed on a phone screen are seen
Übernimmt die Künstliche Intelligenz bereits schleichend die Macht, oder bleibt der Mensch das große Risiko?
28.06.2023, 13  Uhr
Josef Bordat
Mehr laden