MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Konsistorium

Franziskus bestellt sein Haus: 18 neue Teilnehmer für ein mögliches Konklave. Die übergroße Mehrheit des „roten Senats“ besteht aus „Bergoglianern“.
30.09.2023, 15 Uhr
Meldung
Die kontinentale Phase der Weltbischofssynode hat begonnen. Statt des Heiligen Geistes melden sich wie schon beim Synodalen Weg diejenigen zu Wort, die eine Agenda durchboxen wollen.
03.02.2023, 11 Uhr
Guido Horst
Über das Konsistorium, das Ende August im Vatikan stattgefunden hat, wird kontrovers diskutiert. Eine Bestandsaufnahme aus historischer und rechtlicher Sicht.
10.09.2022, 07 Uhr
Ulrich Nersinger
Auch beim Konsistorium mit den Kardinälen hat Papst Franziskus bewiesen, dass ihn Strukturen nicht so sehr interessieren, sondern dass er Mentalitäten ändern will. Ein Kommentar.
01.09.2022, 11 Uhr
Guido Horst
Das Konsistorium der Kardinäle mit dem Papst brachte keine Überraschungen. Doch Franziskus nutzte die Gottesdienste dieser Tage, um in seinen Predigten drei starke geistliche Anstöße zu geben.
01.09.2022, 09 Uhr
Guido Horst
Acht Jahre lang hat Papst Franziskus die Kirche nicht synodal, sondern alleine geleitet
So könnte das Motto der Kurienreform lauten. Die Kardinäle der Kirche kommen nach Rom, um mit dem Papst über Änderungen zu sprechen. Aber wird es die geben?
18.08.2022, 11  Uhr
Guido Horst
„Sedia Gestatoria“
Bietet das vatikanische Protokoll dazu ausreichend Gelegenheit – Auch ansonsten kennt die Geschichte manche Erleichterung des Petrusdienstes.
24.07.2022, 07  Uhr
Ulrich Nersinger