MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Eugenik

Mit der Versicherteninformation für nicht-invasive Pränataltests (NIPT) eröffnet der Staat einen Transformationsprozess, der geeignet ist, sein eigenes Fundament zum Einsturz zu bringen – ...
02.09.2021, 19 Uhr
Stefan Rehder
Gewaltenteilung: Eine kleine Elite kontrolliert das gesamte System, meint der Direktor des Europäischen Zentrums fur Recht und Justiz (ECLJ), Grégor Puppinck im Interview mit der Tagespost.
27.05.2021, 13 Uhr
Cornelia Kaminski
Eine katholische Kritik der Technik kann sich nicht auf ein bloßes "Zurücknehmen" oder einen bloßen "Schutz" von Natur beschränken oder Modewörtern nachrennen.
29.04.2021, 15 Uhr
Marco Gallina
In einem Aufsatz für den „Scientific American“ stemmen sich zwei Wissenschaftlerinnen mit Behinderungen mit Aufsehen erregenden Argumenten gegen die Genom-Editierung mit molekulargenetischen ...
11.03.2021, 17 Uhr
Stefan Rehder
Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Präimplantationsdiagnostik höhlt den Embryonenschutz weiter aus.
08.01.2021, 15 Uhr
Paul Cullen
Macrons Bioethikpläne
Die Bioethikreform von Präsident Macron droht Kinder zu Objekten der grenzenlosen Wünsche ihrer Erzeuger zu machen.
04.08.2020, 19  Uhr
Sophia Kuby
Sexualität und Fortpflanzung
In keinem Bereich besteht ein größerer Widerspruch zwischen Kirche und Zeitgeist wie bei Fragen der Sexualität und der Fortpflanzung.
15.12.2019, 09  Uhr
Stefan Rehder
Menschlicher Embryo.
In den USA hat ein Start-Up-Unternehmen ein Testverfahren für künstlich erzeugte Embryonen entwickelt, das ein eugenisches Zeitalter einläuten könnte.
07.12.2019, 08  Uhr
Stefan Rehder