MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

John Henry Newman

Ein Gespräch mit der Religionsphilosophin Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz über Freiheit und Globalisierung und warum uns die Bipolarität eingeschrieben ist.
01.09.2022, 15 Uhr
Stefan Groß-Lobkowicz
Nur gestärkt durch den Heiligen Geist verstehen wir, was Gott den Getauften heute sagen will, um seinen Willen zu tun.
19.06.2022, 19 Uhr
Maximilian Mattner
Tränen bewirken manchmal Wunder: Die heiligen Geschwister Benedikt und Scholastika.
06.05.2022, 13 Uhr
Uwe Wolff
Kirche der Zukunft
Die Kirche erlebt einen Prozess des Absterbens. Das tut weh. Aber genau darin liegt eine ungeheure Chance: Jesus Christus als den Glutkern des Glaubens ...
19.03.2022, 09  Uhr
Anna Diouf
"Schmerzensmann" von  Sandro Botticelli
Während das Christentum in vielen Bereichen der Gesellschaft kaum mehr gefragt scheint, wird das Antlitz Christi auf dem Kunstmarkt hoch gehandelt.
10.02.2022, 15  Uhr
Tobias Klein
Bischof Barron
Der amerikanische Bischof Robert Barron nutzt wie kein anderer Medien und Popkultur, um Menschen an Christus heranzuführen.
20.01.2022, 15  Uhr
Sally-Jo Durney
"Der kleine Lord"
Ein tiefes Vertrauen in das Gute im Menschen kann Fels und Erz zum Schmelzen bringen - so wie die Gottesliebe.
24.12.2021, 19  Uhr
Bernhard Meuser
Weihnachtsforum 2021
Die größte denkbare Kerbe der Geschichte hat real stattgefunden: die Geburt eines Gottes auf dieser Erde.
25.12.2021, 07  Uhr
Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
Wie frei ist das Gewissen in existenziellen Fragen?
Wie frei ist das Gewissen in existenziellen Fragen? Eine befreiende Antwort aus der Schrift, der Tradition und dem Lehramt der Kirche.
05.12.2021, 09  Uhr
Andrzej Kucinski
Mehr laden