MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Frank-Walter Steinmeier

Politiker können ein Problem sein. Emeritierte Würdenträger auch. Warum haben wir als Deutsche derzeit kein Glück mit den grauen Eminenzen?
23.06.2022, 14 Uhr
Birgit Kelle
Die russische Angriffswelle rollt über die Ukraine. In Deutschland empört man sich über die sehr klaren Ansagen des ukrainischen Botschafters und träumt derzeit noch immer weiter von gute ...
28.04.2022, 13 Uhr
Stefan Meetschen
Die Ukraine braucht jetzt nicht warme Worte, sondern schwere Waffen. Angesichts des Besucherandrangs sollten Reisende wissen, welche Gastgeschenke angemessen sind.
14.04.2022, 11 Uhr
Stephan Baier
Bundespräsident Steinmeier
Steinmeiers Eingeständnis, in der Russland-Politik Fehler gemacht zu haben, ist ein Symptom für Lebenslügen, die bis heute die Politik der SPD prägen.
06.04.2022, 19  Uhr
Sebastian Sasse
Wahl des Bundespräsidenten
Anders als man es von Frank-Walter Steinmeier bisher gewohnt war, hat der wiedergewählte Bundespräsident eine kraftvolle Rede zur Zukunft der Demokratie gehalten.
13.02.2022, 16  Uhr
Sebastian Sasse
Weihnachtsbotschaft des Bundespräsidenten
Frank-Walter Steinmeier wird wohl noch weitere fünf Jahre amtieren. Impulse für die sich immer mehr polarisierende Gesellschaft sind von ihm nicht zu erwarten.
05.01.2022, 11  Uhr
Sebastian Sasse
Ampel: Symbolbild für eine Koalition aus SPD, FDP und Grünen
Was Christen über den Koalitionsvertrag wissen müssen. Eine Themen-Analyse.
02.12.2021, 09  Uhr
Stefan Ahrens Franziska Harter Alexander Riebel Emanuela Sutter Sebastian Sasse Stefan Rehder Otmar Oehring Stephan Baier Josef Bordat
Bundespräsident Steinmeier ist das Bundes-Sandmännche
Frank-Walter Steinmeier würde auch nach 2022 gerne noch einmal fünf Jahre als Bundespräsident im Schloss Bellevue residieren.
07.06.2021, 10  Uhr
Sebastian Sasse
Deutschland, Berlin, Bundeskanzleramt, 133. Sitzung des Bundeskabinetts, Platz von Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU, 1
Verantwortung zu übernehmen und Konsequenzen daraus zu ziehen, scheint heute in der Berliner Politik nicht mehr notwendig: Rücktritte erfolgen mehr oder weniger ...
20.03.2021, 07  Uhr
Klaus-Rüdiger Mai
Mehr laden