MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Alice Weidel

Das moderne Verständnis von Staatsbürgerschaft sollte altes Untertanen- und Standesdenken überwinden – doch das Versprechen der Gleichheit wurde nur teilweise eingelöst, wie eine aktuelle ...
21.08.2022, 11 Uhr
Oliver Gierens
Ein Aufbruch war der Parteitag in Riesa nicht, meint der Politikwissenschaftler Eckhard Jesse in einem Gastbeitrag.
26.06.2022, 15 Uhr
Eckhard Jesse
Der Parteitag in Riesa hat gezeigt: Björn Höcke ist der starke Mann der AfD und drückt der Partei seinen Stempel auf.
20.06.2022, 11 Uhr
Sebastian Sasse
In einer an Besonderheiten und Kuriositäten reichen Debatte hat der Deutsche Bundestag heute mehr als eine Stunde lang in Erster Lesung über die Einführung einer gesetzlichen Impfpflicht beraten.
17.03.2022, 15 Uhr
Stefan Rehder
Wahlergebnis in Ostdeutschland
Warum ist das noch so im 31. Jahr nach der Wiedervereinigung? Eine Analyse der Ursachen.
07.10.2021, 11  Uhr
Eckhard Jesse
AfD stellt ihr Spitzenduo für die Bundestagswahl vor
Wie ticken die AfD-Spitzenkandidaten Alice Weidel und Tino Chrupalla weltanschaulich? Eine Analyse.
12.06.2021, 19  Uhr
Marie-Sophie Schnitter
Kamala Harris,  U.S. Vizepräsidentin
Eine Linke, Frau, dunkle Hautfarbe, gute Juristin, kämpft für ein „Recht“ auf vorgeburtliche Kindstötung“ wird bejubelt und medial überhöht.
27.02.2021, 15  Uhr
Jürgen Henkel
Die fragwürdige Zukunft der AfD
Der Streit um den Ausschluss von Andreas Kalbitz zeigt: Die AfD ist in einer Krise. Vier Szenarien wie es weitergehen könnte.
30.05.2020, 12  Uhr
Florian Hartleb
Formen der Verschleierung - Abaja
Seit wenigen Tagen ist in den Niederlanden gesichtsbedeckende Verschleierung verboten. In ganz Europa gibt es ähnliche Gesetze.
08.08.2019, 15  Uhr
Heinrich Wullhorst
Jörg Meuthen und der Flügelkampf der AfD
Welche Rolle sollen Björn Höcke und sein "Flügel" künftig spielen? Eine Seite plädiert für den Status quo, eine andere für eine härtere Linie.
29.07.2019, 15  Uhr
Erfrischungspause in der Hitze des politischen Gefechts
Gibt es zwischen dem Erfolg des grünen Progressismus und der überzogenen Schrillheit rechter Gesellschaftskritik noch Platz für christlich-konservative Ideen?
23.06.2019, 15  Uhr
Mehr laden