Die aktuelle Ausgabe

Adieu, Papst Benedikt

Nach einem reichen und erfüllten Leben als Gelehrter, Kardinal und Nachfolger Petri ist Joseph Ratzinger in das Haus des Vaters zurückgekehrt.
Titelbild der aktuellen Ausgabe vom 05.01.23
Foto: kna | Titelbild der aktuellen Ausgabe

In dieser Ausgabe ist nichts normal. Sie ist ganz unserem verstorbenen Papst Benedikt XVI. gewidmet, von dem sich in den vergangenen Tagen eine unerwartet große Menschenmenge im Petersdom persönlich verabschiedet hat. Während diese „Tagespost“ vom 5. Januar, dem Tag des Requiems für den Emeritus, in den Druck geht, haben uns schon wieder neue Beiträge und Artikel zum Tod des großen Theologen erreicht, den viele schon jetzt als Kirchenlehrer des 20. und 21. Jahrhunderts verehren.  Tagespostleser können auf einer von der Tagespoststiftung eigens eingerichteten Seite kondolieren

Kondolenzmöglichkeit für Papst Benedikt XVI.

Kaum ist die eine Ausgabe gedruckt, beginnen die Planungen für die kommende. Auch die "Tagespost“, die am 12. Januar herauskommt, wird sicher wieder ganz im Zeichen Joseph Ratzingers / Benedikts XVI. stehen, aber wir werden dann zur üblichen Blattstruktur zurückkehren und uns auch wieder den aktuellen Themen zu diesem Jahresbeginn zuwenden. Diese Nummer jedoch erhält sehr viel Lesestoff zu einer großen Gestalt der Kirche, der wir alle sehr viel verdanken. Wenn Sie die Tagespost noch nicht abonniert haben, können Sie hier drei Ausgaben kostenlos bekommen. Zuerst hören Sie hier, was Sie morgen lesen können. Die aktuelle Ausgabe stellt Ihnen unser Chefredakteur Guido Host im Video vor. 

 

Katholischen Journalismus stärken

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Stärken Sie katholischen Journalismus!

Unterstützen Sie die Tagespost Stiftung mit Ihrer Spende.
Spenden Sie direkt. Einfach den Spendenbutton anklicken und Ihre Spendenoption auswählen:

Die Tagespost Stiftung-  Spenden

Die Printausgabe der Tagespost vervollständigt aktuelle Nachrichten auf die-tagespost.de mit Hintergründen und Analysen.

Themen & Autoren
Redaktion Benedikt XVI. Gelehrte Kardinäle

Weitere Artikel

Gegen das Gesetz, immer extrem, niemals konsequent, immer radikal, niemals konsistent – das war der Stil Jacob Taubes: In diesem Jahr würde er 100 Jahre alt werden.
14.01.2023, 05 Uhr
Norbert Bolz
Der emeritierte Bischof von Hongkong befürchtet, dass die Bischofssynode zur Synodalität den Fehler machen könnte, sich progressiven Reformforderungen zu beugen.
20.01.2023, 16 Uhr
Meldung

Kirche

Katholiken und Orthodoxe seien „gemeinsam zum gleichen Ziel unterwegs“, sagt der Grazer Bischof Krautwaschl.
02.02.2023, 19 Uhr
Stephan Baier
Menschenrechte gegen Katechismus: Eine Podiumsdiskussion über die Sexualmoral des Synodalen Weges fördert erneut weltanschauliche Gräben zutage.
02.02.2023, 13 Uhr
Anna Diouf
Bei zwei Begegnungen spricht sich der Papst für den Frieden und die Bekämpfung der Armut im Kongo aus. Hass und Gewalt seien niemals zu rechtfertigen, sagte er.
01.02.2023, 21 Uhr
José García
Man erhoffe sich von der Führung im Südsudan ein erneutes Bekenntnis zum Frieden und Bemühungen, das Friedensabkommen umzusetzen, so der Vatikanvertreter bei der UNO.
01.02.2023, 16 Uhr
Meldung