Köln/Sankt Augustin

Erzbistum Köln übernimmt Ordenshochschule

Der Kölner Dom
Foto: Henning Kaiser (dpa) | Das Erzbistum Köln will den akademischen Betrieb der PTH Sankt Augustin weiterführen.

Das Erzbistum Köln übernimmt die Trägerschaft der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Augustin bei Bonn. Ziel sei, die Vielfalt des Theologiestudiums im Erzbistum zu erhalten und zu fördern, so der Kardinal Rainer Maria Woelki am Samstag. Der Provinzial der Steyler Missionare, Martin Üffing, begrüßte die Übernahme der Trägerschaft durch das Erzbistum. „Ohne den Trägerwechsel hätte die Hochschule Sankt Augustin keine Zukunft gehabt.“ Durch die Übernahme der Kosten von jährlich rund 1,2 Millionen Euro für sechs Jahre könnten die aktuellen Studenten regulär ihr Studium beenden, hieß es.

DT/kma/KNA

Themen & Autoren
Kardinäle Rainer Maria Woelki

Weitere Artikel

Alle Schulen betroffen: Eltern müssen sich der Transgender-Problematik stellen, lautet das Ergebnis eines Onlineforums.
14.10.2022, 07 Uhr
Franziska Harter
Elon Musk hat angekündigt, Twitter kaufen zu wollen. Nun gehen die Wogen hoch, weil viele, die sich dort bequem eingerichtet hatten, ihre Meinungshegemonie gefährdet sehen.
11.06.2022, 05 Uhr
Marco Fetke

Kirche

Kirchenführung durch Interviews wahrzunehmen, halte er für äußerst fragwürdig, so der DBK-Vorsitzende. Am „Synodalen Ausschuss“ will er weiter festhalten.
27.01.2023, 15 Uhr
Drei Pariser Innenstadtkirchen sind im Laufe einer Woche Brandanschlägen zum Opfer gefallen. Stadt und Polizeipräsidium kündigen Sicherheitsmaßnahmen an.
26.01.2023, 16 Uhr
Meldung
Die Laieninitiative entlarvt Bätzings Reaktion auf die römische Anordnung als strategischen Trick und plädiert für einen sofortigen Stopp des Synodalen Ausschusses.
26.01.2023, 14 Uhr
Meldung