Sebastian Sasse

Chef vom Dienst - Politik, Wirtschaft

Sebastian Sasse (geb. 1979) ist Chef vom Dienst bei der der "Tagespost". Nach seinem Studium der Neueren Geschichte, Philosophie und Germanistik in Essen war er als Journalist unter anderem für die "Neue Ruhr Zeitung" tätig. Seit November 2018 ist er bei der "Tagespost" zuständig für das Politik-Ressort und die Seite „Wirtschaft & Soziales“. Er schreibt vorrangig über deutsche Innenpolitik.

Sebastian Sasse ist Chef vom Dienst bei der "Tagespost".

Aktuelle Artikel

Demonstration gegen Vortrag von Biologin
Die Humboldt-Universität hat den Vortrag einer Biologin über Zweigeschlechtlichkeit abgesagt. Aus Sicherheitsbedenken.
04.07.2022, 11  Uhr
Sebastian Sasse
Andreas Umland
In den deutschen Talkshows wird zu sehr auf die Konfrontation von Emotion mit vermeintlichem Realismus gesetzt, meint der Osteuropa-Experte Andreas Umland im Gespräch.
26.06.2022, 07  Uhr
Sebastian Sasse
AfD-Bundesparteitag
Der Parteitag in Riesa hat gezeigt: Björn Höcke ist der starke Mann der AfD und drückt der Partei seinen Stempel auf.
20.06.2022, 11  Uhr
Sebastian Sasse
Sasses Woche
Der Bundespräsident hat eine Debatte über eine Dienstpflicht losgetreten. Und Deutschland diskutiert. Aber ist das wirklich das Thema der Stunde?
17.06.2022, 16  Uhr
Sebastian Sasse
David Dekorsi, Andreas Pinkwart
Katholisch sein und entsprechend die Gesellschaft prägen – dem Anspruch folgt der Cartellverband katholischer deutscher Studentenverbindungen seit über 150 Jahren.
17.06.2022, 11  Uhr
Sebastian Sasse
Einkaufstasche
Ideologische Schärfe die Debatte. Dabei liegt die Lösung nicht in der abstrakten Theorie, sondern in der Rückbesinnung auf die praktischen Grundsätze des ...
19.06.2022, 07  Uhr
Sebastian Sasse
News Bilder des Tages re:publica Berlin 2022 Olaf Schulz, Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, auf der re:publi
Olaf Scholz will in die ukrainische Hauptstadt reisen. Die Ukraine hofft auf mehr Waffen. Aber will das der Bundeskanzler wirklich?
13.06.2022, 13  Uhr
Sebastian Sasse
Mehr laden