MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Wallenstein

Wozu brauchen wir noch allgemeinverbindliche Klassiker in einer Zeit der Individualisierung? Vielleicht, um genau das verrufene und zugleich so ersehnte Konstrukt unserer Tage zu finden: die ...
24.11.2022, 15 Uhr
Björn Hayer
Der Dramatiker Rolf Hochhuth (1931-2020) wurde weltberühmt durch sein Stück "Der Stellvertreter", mit dem er antikatholische Propaganda betrieb. Ein Nachruf.
21.05.2020, 09 Uhr
Ingo Langner
Alfred Döblin kannte als Nervenarzt besonders die Abgründe der menschlichen Natur - deshalb lehnte er eine Kunst, die zu sehr auf Ästhetik setzt, ab - bei Christus fand der jüdischstämmige ...
03.09.2019, 15 Uhr
Stefan Hartmann
Skepsis als Lebenshaltung: Sebastian Haffner, Golo Mann und Arnulf Baring. Von Stefan Ahrens
20.03.2019, 13 Uhr
Als Sohn eines Pfarrers hat man es nicht leicht. Der Schweizer Dramatiker Friedrich Dürrenmatt arbeitete sich sein Leben lang am Elternhaus ab. Dabei ließ ihn die Religion nie los.
17.11.2017, 12 Uhr
Ferdinand II. von Tirol
Prag ist keineswegs nur die Hauptstadt Tschechiens, sondern war eine bedeutende historische Achse zwischen dem Königreich Böhmen und den habsburgischen Stammlanden.
13.11.2017, 14  Uhr