MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Paul Celan

Umstrittene Initiative der Bundestagsvizepräsidentin. Das Amt einer Parlamentspoetin widerspricht dem Wesen der Kunst. Es entspringt den Träumen einer grünen Romantik.
14.01.2022, 11 Uhr
Alexander Riebel
Begleiten Sie uns auf eine Rundreise durch das habsburgische Mitteleuropa, von Ostgalizien bis an die Adria.
20.11.2020, 17 Uhr
Christoph Hurnaus
Auch Philosophen können mal in die Irre gehen. Gut, wenn sie dabei aber sich selbst gegenüber ehrlich sind. Beispiel: Martin Heidegger.
10.05.2020, 18 Uhr
Lorenz Jäger
Albrecht Goes: Der Freund des Judentums und Dichter lichtvollen Glaubens schrieb das Gedicht, das zur Verständigung gebraucht wurde.
14.03.2020, 15 Uhr
Stefan Hartmann
Karl Ove Knausgard
Der norwegische Autor Karl Ove Knausgaard verbindet Literatur und Wirklichkeit. Ein Porträt.
10.12.2019, 09  Uhr
Gerhild Heyder
Passfoto des Dichters Paul Celan, 1938.
Die Gesamtausgabe von Paul Celans Gedichten lädt zu Neuentdeckungen ein – Inmitten der Finsternis lässt sich dabei Utopisches finden. Von Björn Hayer
02.10.2018, 13  Uhr
Schmuckvollen Skulpturen auf dem Lützenhofer Friedhof
Galizien, eine historische Landschaft in der Westukraine und in Südpolen, hat eine bewegte historische Vergangenheit. Von Christoph Hurnaus
14.08.2018, 13  Uhr