MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Claus Schenk Graf von Stauffenberg

Zur Rezeption der „Weißen Rose“: Die Studentengruppe genoss bald nach dem Krieg eine Anerkennung, die anderen Widerstandsgruppen erst später zuteil wurde. Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl.
09.05.2021, 11 Uhr
José García
Als Historiker in Europa und Amerika ist er anerkannt. Die Biographie von Ernst Kantorowicz zeigt, was Deutschland verloren hat. Er war ein Feuilletonist er Extraklasse.
11.08.2020, 19 Uhr
Urs Buhlmann
„Ich tue nur meine Pflicht“, heißt es an entscheidender Stelle: Die "Deutschstunde" findet starke Bilder, um Siegried Lenz' detailverliebte Sprache umzusetzen.
08.10.2019, 12 Uhr
José García
Ausstellung zum Deutschen Widerstand
Den Deutschen gelten die Verschwörer des 20. Juli als Vorbilder. Doch es mehren sich die Stimmen, die ihren Einsatz relativieren.
20.07.2019, 08  Uhr
Alexander Pschera
Filmszene aus "Stauffenberg"
Tat der Gesinnung oder militärische Notwendigkeit? In seiner neuen Stauffenberg-Biografie zeichnet Thomas Karlauf ein neues Bild vom Attentat auf Adolf Hitler.
19.07.2019, 12  Uhr
Alexander Lohner
Die Buchverlage haben ihre Frühjahrskataloge ausgeliefert – wir haben für Sie, liebe Leser, einige Höhepunkte daraus ausgesucht.
08.05.2019, 11  Uhr
Freya von Moltke
Nicht alle Frauen, die gegen Hitler waren, konnten zur Waffe greifen. Sand im Getriebe seines Unrechtsregimes waren sie trotzdem.
22.09.2014, 14  Uhr
Peter Graf Yorck von Wartenburg vor dem Volksgerichtshof 1944.
Im deutschen Widerstand gegen die NS-Diktatur nimmt Peter Graf Yorck von Wartenburg insofern eine herausragende Stellung ein, als er einerseits zusammen mit ...
27.07.2012, 14  Uhr
Die Tyrannentötung ist ein uraltes moralisches Problem – mit Osama bin Laden ist es neu ins Bewusstsein getreten.
25.05.2011, 15  Uhr