Katechese

Das Marienquiz

Ein Marienquiz für Kinder
Wie heißt das Fest?
Foto: Art Renewal Center | Der Engel Gabriel grüßt Maria. Das Fest feiert die Kirche als ... Nein, hier wird nicht für das Quiz gespoilert.

Um bei dem Quiz mitspielen zu können, muss man mit einem Tagespost-Account eingeloggt sein.
Bitte gegebenenfalls Deine Eltern um Hilfe!
Wer nicht eingeloggt ist, wird am Ende des Spiels aufgefordert, sich einzuloggen. 

Wer keinen Account auf die-tagespost.de hat, kann sich für die Teilnahme am Ende des Quiz einen Account anlegen.

Das Quiz endet am 15. Mai 2022 um 18:00 Uhr.

Viel Freude bei dem Spiel: 

 

Was weißt du über Maria?

Hallo!
Schön, dass du da bist! Du möchtest 2000g Süßigkeiten gewinnen?

Und dazu noch einen Rosenkranz, der vom Papst gesegnet ist?

Dann bist du hier richtig.
Der Preis wird unter den richtigen Einsendungen verlost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Beantworte jetzt die Fragen.

Und mit ein bisschen Glück bekommst du bald ein tolles Paket!

 

 

The Annunciation, after 1500 (oil on panel)

Das von Ihnen aufgerufene Gewinnspiel ist leider schon abgelaufen!

Die Printausgabe der Tagespost vervollständigt aktuelle Nachrichten auf die-tagespost.de mit Hintergründen und Analysen.

Themen & Autoren
Redaktion

Weitere Artikel

Der Krieg gegen die Ukraine bringt - bei allen schrecken - auch wieder das Gute im Menschen zum Vorschein: Aufopferungsvoll stehen viele Freiwillige und Mitarbeiter großer Organisationen den ...
30.09.2022, 07 Uhr
Johannes Hartl
Die Debatte um angeblichen Rassismus im neuen „Winnetou“-Film übersieht einen viel heikleren Aspekt der Filmhandlung: Gender.
02.09.2022, 13 Uhr
Tobias Klein
Auch das neue Schuljahr klappt mit Gottvertrauen besser – nicht nur für die Kinder, sondern auch die Eltern.
01.09.2022, 21 Uhr
Franziska Harter

Kirche

Die Attacken von Bischof Georg Bätzing auf Kardinal Kurt Koch sind Zeichen einer Feindseligkeit, die mit dem Synodalen Weg immer mehr um sich greift. Für Rom ist das eine Herausforderung.
06.10.2022, 09 Uhr
Guido Horst
Durch die emotionalisierte Insnzenierung von einem Opfer und einem Täter, der sich entschuldigen soll, wird ein notwendiger Disput im Keim erstickt: der über das Verständnis der Offenbarung.
05.10.2022, 18 Uhr
Dorothea Schmidt
Ein Gespräch mit dem Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer über den Synodalen Weg, die Beratungen der Bischöfe in Fulda, den bevorstehenden Ad-limina-Besuch in Rom und die Anerkennung der ...
05.10.2022, 17 Uhr
Regina Einig
Das Projekt des Erzbistum München und Freising hat den Anspruch „die Anliegen queerer Katholikinnen und Katholiken besser zu berücksichtigen sowie Austausch und Beratung für Menschen aus der ...
05.10.2022, 18 Uhr
Meldung