José García

Autor

Dr. José García (61) schreibt seit 1999 für "Die Tagespost" über Filme und Serien in Kino, Fernsehen und auf Streamingplattformen. Daneben publizierte er mehrere Bücher über Kino und Film sowie über den christlichen Widerstand gegen den Nationalsozialismus. In der "Tagespost" schreibt er zudem regelmäßig über Kunst, Geschichte und Themen der spanischsprachigen Kirche. Garcia promovierte im Fach Mittelalterliche Geschichte.

José García ist freier Mitarbeiter der "Tagespost"

Aktuelle Artikel

Demonstrationen für das Leben in Madrid
„Das Leben wird immer gewinnen“: Großdemonstration in Spanien gegen neue Gesetze im Sinne einer „Kultur des Todes“.
27.06.2022, 18  Uhr
José García
Uwe Tellkamp im Gespräch mit der Buchhändlerin und Verlegerin Susanne Dagen
Die Auseinandersetzung mit Uwe Tellkamp und seinem neuen Roman „Der Schlaf in den Uhren“ stellt sich als eine Debatte um Meinungsfreiheit und Toleranz heraus.
20.06.2022, 15  Uhr
José García
Wieder im Kino: Spielbergs «Schindlers Liste»
Der nordirische Schauspieler Liam Neeson verknüpft häufig Charakter- und Actionelemente in seinen Rollen. Nun wird er 70 Jahre alt.
08.06.2022, 09  Uhr
José García
Präsidentschaftswahl in Kolumbien
Bei der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Kolumbien gewann der linke Kandidat Gustavo Petro deutlich. Jetzt muss er am 19. Juni in die Stichwahl.
06.06.2022, 11  Uhr
José García
Mehr laden