Peter Winnemöller

Redakteur - Online
Peter Winnemöller betreut als Onlineredakteur die Internetseite der Tagespost und schreibt für die Medien- und Kirchenseite. Als Onliner schreibt er in seinem Blog und in unterschiedlichen Portalen über Medien- und Kirchenthemen. In Printmedien veröffentlichte er Artikel unter anderem im "Vatican Magazin", in der "KOMMA" und in "Die neue Ordnung".
Peter Winnemöller

Aktuelle Artikel

Die Grosse Moschee von Agadez
Am Anfang hatte Christina Helena Poetsch einen Traum: Sie wollte die Sahara sehen. Inzwischen bietet sie den Silberschmuck der Tuareg zum Verkauf an.
15.01.2022, 17  Uhr
Peter Winnemöller
Lobpreis bei der WENIGER 2022 in Augsburg.
Die WENIGER im Stream hat positiv überrascht. Chancen und Grenzen des Videoformats wurden sichtbar. Hoffnung auf eine MEHR 2023 in Präsenz.  
10.01.2022, 18  Uhr
Peter Winnemöller
Bahnverkehr zur Weihnachtszeit
Geschenke und Glühwein ade: Warum in der Gesellschaft viele Weihnachten nun möglichst schnell wieder entsorgen.
01.01.2022, 09  Uhr
Peter Winnemöller
spotify
Am Anfang war die Umsetzung der Idee nicht unbedingt völlig legal. Das hatte sich allerdings schnell geregelt, als alle Seiten die immensen Vorteile der mobilen ...
14.12.2021, 11  Uhr
Peter Winnemöller
Lust auf Mark Zuckerbergs Schöne Neue Meta-Welt?
Mit „Metaverse“ will Mark Zuckerbergs eine ambivalente parallele Wirklichkeit erschaffen – ein moderner Roman-Klassiker zeigte schon vor rund zwanzig Jahren ...
05.12.2021, 11  Uhr
Peter Winnemöller
Diskussion um die Kirchensteuer
Die deutsche Kirchensteuer gehört auf den Prüfstand. Wenn der BKU-Vorsitzende Hemel eine Abschaffung des bisherigen Modells fordert, ist ihm grundsätzlich ...
13.11.2021, 11  Uhr
Peter Winnemöller
Abba kündigen neues Album an
Digitaltechnik macht es möglich: Die schwedische Popband ist seit 40 Jahren getrennt – im nächsten Jahr werden die vier als Avatare auftreten.
17.10.2021, 09  Uhr
Peter Winnemöller
Soziale Medien nutzen ihre Macht, stehen aber auch seitens der Politik unter großem Druck
Soziale Medien sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Viele Menschen nutzen das Angebot, um sich abseits etablierter Nachrichtenanbieter zu informieren.
16.10.2021, 07  Uhr
Peter Winnemöller
Mehr laden