MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Überbevölkerung

Wie viel Schmerz ist zumutbar, wie viel vermeidbar? Darf der Arzt beim Sterben nachhelfen? Gibt es ein Menschenleben, das die Rechtsordnung nicht mehr unbedingt schützt, sondern aufgeben darf?
16.10.2020, 07 Uhr
Stephan Baier
Eine Pfarrbrief-Fallstudie zeigt, wie sich im kirchlichen Leben Geist und Sprache in den vergangenen 50 Jahren verändert haben.
15.12.2019, 08 Uhr
Angela Kirsch
Eine Gruppe von Klimaaktivisten plädiert dafür, „der Umwelt zuliebe“ auf Kinder zu verzichten. Damit huldigt sie dem alten Mythos der Überbevölkerung
18.10.2019, 12 Uhr
Jürgen Liminski
Mitgliederversammlung FC Schalke 04
Clemens Tönnies' Aussagen über "die Afrikaner" zeigen vor allem eins: Verbreitete Stereotype, die eigene Fehler und echte Probleme verschleiern.
14.08.2019, 09  Uhr
Martin Bröckelmann-Simon
Filmtipp: "The Beyond" - Filmszene mit Noeleen Comiskey
"The Beyond" überzeugt mit seiner Inszenierung und seinen ansprechenden Aufnahmen. Allerdings wirbt er auch für einen neuen Schritt zum Transhumanismus.
12.08.2019, 15  Uhr
José García
Klima-Demonstration Fridays for Future
Die Naturschutzbewegung hat auch konservative Ursprünge. Wie sind sie einzuschätzen und wie relevant sind noch heute?
19.06.2019, 16  Uhr
Sebastian Sasse
Filmtipp: Die Arte-Serie „Ad Vitam“ - Filmszene
Die Schattenseiten einer Gesellschaft von Menschen ohne körperlichen Verfall. – aber das endlose Leben wird ihnen unerträglich. Von José García
21.11.2018, 13  Uhr