MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Aung San Suu Kyi

Myanmar versinkt seit dem Militärputsch gegen die De-Facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi Anfang Februar immer mehr in Gewalt und Chaos.
26.06.2021, 13 Uhr
Carl-Heinz Pierk
Ob Papst Franziskus in Myanmar und Bangladesch das Wort „Rohingya“ in dem Mund nimmt, war den Medien wichtiger, als dass er über Jesus Christus sprechen würde. Von Guido Horst
01.12.2017, 15 Uhr
Franziskus hebt bei einem Treffen mit den Bischöfen von Myanmar die Leistung der Kirche im Versöhnungsprozess hervor.
29.11.2017, 15 Uhr
Papst Franziskus trifft Aung San Suu Kyi
In Myanmar rief der Papst die politischen Führer wie die katholischen Gläubigen dazu auf, die Spaltungen der Vergangenheit zu überwinden. Von Guido Horst
29.11.2017, 14  Uhr
Papst Franziskus in Myanmar
Papst Franziskus ist in Myanmar gelandet und wurde von tausenden Katholiken begrüßt – Bischöfe hoffen auf Appelle zur Versöhnung
27.11.2017, 15  Uhr
Vorbereitungen für den Papstbesuch in Myanmar
Myanmar steht vor großen sozio-politischen Herausforderungen, die auch die katholische Kirche betreffen. Von Johannes Seibel
24.11.2017, 14  Uhr
Hände mit Rosenkranz
Papst Franziskus tritt eine diplomatisch heikle Reise nach Myanmar und Bangladesch an. Von Benedikt Winkler
22.11.2017, 14  Uhr
Canberra (DT/KNA) Christen in Australien verlangen von der Regierung in Canberra schärfere politische und wirtschaftliche Sanktionen gegen Myanmar.
23.10.2017, 15  Uhr