MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Annette von Droste-Hülshoff

Im Rahmen der Wiener Poetikdozentur „Literatur und Religion“ fragte der Schriftsteller Martin Mosebach: „Was ist der katholische Roman?“
21.11.2022, 19 Uhr
Martin Kolozs
In diesem Sommer drehen sich die Debatten um Lieder, um literarische Gattungen, die Gruppen diskriminieren (sollen) – nur um kreative Freiheit sorgen sich zu wenige.
10.08.2022, 11 Uhr
Björn Hayer
Der Adel in der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts wurde von der Germanistik vernachlässigt.
16.08.2020, 13 Uhr
Günther Rüther
Die Schweizer Flagge weht in den Alpen.
Am 15. Juni gedenkt die Kirche des heligen Bernhard von Menthon. An einem der wichtigsten Pässe der Alpen gründete er einst ein Hospiz.
15.06.2019, 12  Uhr
Claudia Kock