MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Ekklesiologie

Geistliches und Politisches vermischt. In Russland wie in Serbien stützen Politik und orthodoxe Kirche wechselseitig ihren Anspruch auf bestimmte Nachbarländer. Cäsaropapismus gibt es noch immer.
26.09.2021, 13 Uhr
Stephan Baier
Die Papsttitel als Fußnote
Die Papsttitel sind im jüngsten Jahrbuch des Vatikans nur noch als Fußnote verzeichnet: Wesentliche Elemente der katholischen Primatslehre als bloß historisches ...
02.04.2020, 18  Uhr
Gerhard Kardinal Müller
Hans Küng
Karl-Heinz Menke sieht Aktualität der Lehrverurteilung vor 40 Jahren.
19.12.2019, 12  Uhr
Simon Kajan
Der altkatholische Bischof Matthias Ring weiht drei Frauen zu Diakoninnen
Wo die Zulassung von Frauen zum dreigliedrigen Weiheamt bejahend diskutiert wird, spielt immer auch eine defizitäre Ekklesiologie eine Rolle.
06.06.2019, 12  Uhr
Oliver Maksan
Annegret Kramp-Karrenbauer, Vorsitzende der CDU
Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer (Mitglied des Zentralkomitees der deutschen Katholiken) tritt für die Weihe von Frauen zu Priesterinnen ein.
18.04.2019, 14  Uhr
Peter Winnemöller
Graz (sb) „Primat und Synodalität erfüllen ihren Sinn nur, wenn sie im Dienst an der Gemeinschaft stehen.“ So fasste der Bischof von Magdeburg, Gerhard ...
24.10.2018, 13  Uhr
Stephan Baier
Pater Karl Wallner, Abt Maximilian Heim und Pater Marian Gruber feierten am Montag in Stift Heiligenkreuz drei mal 30 Jahre Priestertum
Stift Heiligenkreuz feiert drei mal 30 Priester-Jahre und verabschiedet Pater Karl Wallner als Hochschul-Rektor. Von Stephan Baier
02.05.2018, 12  Uhr
Stephan Baier