Versteigerung aus Nachlass Kardinal Meisner

Köln 26.09.2018 Foto: dpa

Die deutsche Stiftungskultur boomt. Der Erlös des siebenhundert Jahre alten Klappaltars, der sich im Privatbesitz des verstorbenen Joachim Meisner befand, floss mit 400 000 Euro in die Kardinal-Meisner-Stiftung, welche die Seelsorge im Erzbistum Köln und die Kirche in Mittel-, Süd- und Osteuropa unterstützt.

1 von 1