Schröder: Rechtsanspruch auf Kitaplätze bleibt

Braunschweig (DT/KNA) Familienministerin Kristina Schröder (CDU) hat sich strikt gegen eine Verschiebung des Rechtsanspruchs auf einen Kitaplatz ab 2013 gewandt. „Diesen scheinbar leichten Weg dürfen wir nicht gehen, denn damit würden wir Zigtausende von Eltern in Deutschland enttäuschen, die auf dieses Versprechen der Politik gesetzt haben“, sagte Schröder der „Braunschweiger Zeitung“.