Wider die Abschaffung des Ehegattensplittings

Berlin (DT/KNA) Der Deutsche Familienverband hat vor einer Abschaffung des Ehegattensplitting gewarnt. Sie verstoße nicht nur gegen die Verfassung, sie mache auch Familien arm, erklärte Sebastian Heimann, Bundesgeschäftsführer des Verbands, am Montag in Berlin. Eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung stellt dem Bund für diesen Fall Steuermehreinnahmen in Milliardenhöhe in Aussicht.

Themen & Autoren

Kirche

Dass der Supreme Court in den USA „Roe vs. Wade“ gekippt hat, war zweifelsfrei ein Sieg für den Lebensschutz.
05.07.2022, 07 Uhr
Rudolf Gehrig
Wer lernt, überlebt: Was die Kirche in Deutschland vom Weltfamilientreffen mitnehmen sollte.
02.07.2022, 07 Uhr
Franziska Harter
Forschungsprojekt bringt einen Fall aus dem Erzbistum Paderborn ans Licht. Nach Angaben des Erzbistums hat Becker, zu jener Zeit Personaldezernent, gemäß der damaligen Rechtslage gehandelt.
01.07.2022, 11 Uhr
Meldung
Eine persönliche Betrachtung zur Ausstellung der eucharistischen Wunder des seligen Carlo Acutis.
04.07.2022, 11 Uhr
Kerstin Goldschmidt