Neues Projekt gegen Antisemitismus

Antwerpen/Köln (DT/KNA) Nach den antisemitischen Anfeindungen gegen den Kölner Rabbiner Yechiel Brukner planen Juden und Katholiken ein Projekt zur Stärkung von Zivilcourage. „Wir wollen die Gesellschaft sensibilisieren, immunisieren und trainieren“, sagte Brukner am Mittwoch am Rande der 31.

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikeln der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.

Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur 3,50 Euro.
einmalig 3,50 Euro