„Deutsche Waffen gehören nicht in Spannungsgebiete“

Deutschland hat sich als einer der Großen auf dem Waffenmarkt etabliert. Seinen Platz in der Spitzengruppe verdankt die Bundesrepublik vor allem ihren Panzern und Kriegsschiffen, deren Ausfuhr in viele Länder als unbedenklich gilt. Waffenexporte gelten indes als anrüchig.
Bezeichnete die mögliche Lieferung deutscher Panzer an Saudi-Arabien als „inakzeptabel“: Bischof Stephan Ackermann.

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikeln der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.

Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur 3,50 Euro.
einmalig 3,50 Euro