SPD fordert mehr Geld für Sterbebegleitung

Düsseldorf (DT/KNA) SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sieht Nachbesserungsbedarf bei der Sterbebegleitung in Pflegeheimen und fordert mehr Geld für die Betreuung Betroffener. „Viel zu viele Patienten sterben jedes Jahr wegen wirtschaftlicher Zwänge unter menschenunwürdigen Bedingungen in Pflegeheimen“, sagte Lauterbach der „Rheinischen Post“.

Themen & Autoren

Kirche