Moment mal

Jeder kennt sie, von ihren Fans werden sie wie Götter verehrt: musikalische Popstars wie David Bowie, die Beatles oder Madonna. Doch oft findet man hinter der glänzenden Fassade sensible Menschen, die den Sinn ihres Lebens trotz aller Erfolge weiterhin suchen, weil sie erkannt haben, dass Applaus nicht alles ist. Manche Stars waren und sind offen für echte religiöse Erlebnisse – trotz aller Irrungen und Wirrungen, die zu dieser Kultur gehören. Im kommenden Jahr werden profilierte Autoren im Rahmen der neuen Tagespost-Serie „Sex, Gott & Rock 'n' Roll“ den Stars in das Herz und in die Seele gucken. Heute gibt es aufgrund des 15. Todestages von Ex-Beatle George Harrison einen Vorgeschmack (S. 9). Wir laden Sie ein zu einer katholischen Kultur-Expedition zu den Geistern dieser Zeit. Ihre Redaktion

Themen & Autoren

Kirche