MOMENT MAL

Man wagt es kaum zu sagen, aber das ändert nichts: Weihnachten naht. Zwar sind uns all jene Geschäfte ein Gräuel, die bereits seit September Weihnachtsmänner (nicht zu verwechseln mit dem Nikolaus!) und Klingelingeling-Kitsch anbieten, doch – selbst wenn es noch einige Wochen sind – irgendwann muss auch eine Zeitung Richtung Weihnachten planen. Für die Redaktion der „Tagespost“ heißt das: Die Themen für die Sonderbeilagen zum Jahresende festlegen. Das Weihnachtsfest möchten wir heuer zum Anlass nehmen, um nach diesem „Skandal-Jahr“ über Wege der Erneuerung der Kirche nachzudenken. Unsere Beilage zu Silvester wird die Weltkirche in den Blick nehmen. Verfolgte Christen und neue Aufbrüche des Glaubens werden da unsere Themen sein. Ihre Redaktion

Themen & Autoren

Kirche