Mehr Adoptionen durch Homo-Paare in Belgien

Brüssel (DT/KNA) In Belgien hat die Zahl der Adoptionen durch homosexuelle Paare zugenommen. Wie belgische Medien unter Berufung auf eine Statistik des Flämischen Adoptionszentrums berichten, wurden im vergangenen Jahr von 30 belgischen adoptierten Kindern 14 von einem schwulen oder lesbischen Paar aufgenommen; 2011 waren es der Statistik zufolge 6 von 25. Für homosexuelle Paare sei es grundsätzlich schwieriger als für heterosexuelle Paare, bei Auslandsadoptionen berücksichtigt zu werden, so das Adoptionszentrum. Deshalb signalisierten mehr homosexuelle Paare Adoptionsinteresse für ein belgisches Kind. In Belgien dürfen homosexuelle Paare seit 2006 Kinder adoptieren.

Themen & Autoren

Kirche