Medwedew und Merkel bereit zum Dialog

St. Petersburg (DT/dpa) Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Dmitri Medwedew haben ihre Bereitschaft zum Dialog bekräftigt. „Die Beziehungen zwischen Russland und Deutschland sind ein Faktor der Stabilität für den gesamten euro-atlantischen Raum“, sagte Medwedew am Donnerstag bei Regierungskonsultationen in St. Petersburg. Kanzlerin Merkel betonte bei dem Treffen, dass Deutschland beim Thema Südkaukasus weiterhin eine andere Meinung vertrete als Russland. Das militärische Vorgehen Russlands Anfang August sei unverhältnismäßig gewesen. Es müsse in dieser Frage das Vertrauen wieder hergestellt werden.

Themen & Autoren

Kirche

Papst in der Slowakei
Bratislava
In das reale Leben eintauchen Premium Inhalt
Die Pastoral muss kreativ begleiten und motivieren. In der Slowakei will die Kirche dafür den richtigen Weg finden. Papst Franziskus ermutigte bei seinem Besuch dazu. Ein Gastkommentar.
18.09.2021, 19 Uhr
Thomas Schumann