Altkanzler Schröder: Mehr deutsch-türkische Schulen

Berlin (DT/dpa) Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) unterstützt den Vorstoß Ankaras für mehr deutsch-türkische Schulen. „Der türkische Ministerpräsident Erdogan hat einen guten Vorschlag gemacht. Wir brauchen in unserem Land mehr deutsch-türkische Schulen, denn das hilft nicht nur bei der Integration, sondern es bringt unserem Land auch ein Stück mehr Internationalität“, schrieb Schröder in einem Beitrag für die „Bild“-Zeitung. Zudem sollten künftig mehr türkischstämmige Lehrerinnen und Lehrer beschäftigt werden, die an deutschen Universitäten ausgebildet wurden. „Auch dies wäre ein wichtiger Integrationsbeitrag.“

Themen & Autoren

Kirche