Pflege-Reform: Kassen drängen zu mehr Tempo

Berlin (DT/dpa) Deutschlands Kranken- und Pflegekassen dringen auf einen raschen Neuanlauf für eine umfassende Pflegereform. „Die Gesellschaft hat eine große Aufgabe vor sich: Jeder Vierte über 85 Jahre und sogar jeder Dritte über 90 Jahre leidet heute unter Demenz“, sagte Florian Lanz, Sprecher des Kassen-Spitzenverbands, der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Der von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) eingesetzte Experten-Beirat solle schnell Ergebnisse bringen. Dann könnten auch die konkreten Leistungen für die Betroffenen verbessert werden.