Palästinenser bekräftigen Forderung nach Staat

Ramallah (DT/dpa) Die Palästinenserführung hat erneut bekräftigt, im September bei den Vereinten Nationen die Anerkennung eines unabhängigen Palästinenserstaates beantragen zu wollen. Bei einem Treffen der Führung der Palästinensischen Befreiungsorganisation PLO in Ramallah sei dieser Schritt offiziell angekündigt worden, berichteten lokale Medien am Sonntagabend. „Wenn die Verhandlungen (im September) gescheitert sind, werden wir die Mitgliedschaft in den Vereinten Nationen anstreben“, sagte PLO-Mitbegründer und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas. Bislang gebe es keine Anreize, die Verhandlungen wiederaufzunehmen.