Moment mal

In der kommenden Woche treffen sich die deutschen Bischöfe zur Frühjahrsvollversammlung im rheinischen Bensberg. Unter den Themen, die auf der Tagesordnung stehen, ist in diesem Jahr ein besonders wichtiges, das Priester und Laien gleichermaßen beschäftigt: die Zukunft des priesterlichen Dienstes. Wie akut hier ein Bewusstseinswandel notwendig ist, zeigt das in diesen Tagen erschienene Buch des Münsteraner Diözesanpriesters Thomas Frings. Er schildert unaufgeregt, aber schonungslos den Seelsorgealltag eines engagierten Pfarrers (siehe Seite 5). Dass die Glaubensweitergabe nicht allein als Last der Bischöfe verstanden wird, sondern von vielen Gläubigen mitgetragen wird, bleibt zu hoffen. Die Tagespost berichtet aktuell aus Bensberg.

Ihre Redaktion