Gabriel: Steinbrück weiter ausgezeichneter Kandidat

Berlin (DT/dpa) Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat sich ungeachtet der jüngsten Debatten und unglücklicher Äußerungen des Kanzlerkandidaten zu Peer Steinbrück bekannt: „Er ist nach wie vor, wie ich finde, ein ausgezeichneter Kandidat.“ Der SPD-Chef sprach von einer „albernen Debatte“ über Steinbrücks Äußerung zum Kanzlergehalt. Der SPD-Kandidat habe kein höheres Kanzlergehalt gefordert. Gabriel sagte, er selbst habe vor Wochen gesagt, dass der Kanzler im Verhältnis zu Sparkassenchefs zu wenig verdiene. Man habe Steinbrück ausgewählt, weil er wirtschaftliche und soziale Kompetenz verbinde.