MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Kinderkatechese

Aufblicken zu Jesus

Am 14. September feiert die Kirche das Fest der Kreuzerhöhung. Warum ist das Kreuz für uns Christen so wichtig ?
Fest Kreuzerhöhung
Foto: Jakub Porzycki via www.imago-images.de (www.imago-images.de) | Die heilige Helena soll im Jahr 320 das heilige Kreuz Jesu auf dem Hügel Golgotha, wo Jesus starb, vor Jerusalem gefunden haben.

Ist Dir eigentlich schon mal aufgefallen, wie oft uns das Symbol des Kreuzes im Alltag begegnet? Das Kreuz prangt auf den Wappen und Flaggen vieler Länder wie der Schweiz oder Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland, England und Schottland. Organisationen wie das „Rote Kreuz“ oder die Bundeswehr haben ein Kreuz. Kreuze werden als schicker oder als frommer Schmuck getragen, als modisches Tattoo oder als symbolisches Statement: Nicht immer hat das mit dem Glauben zu tun. Dass Kreuze auf Berggipfeln, Kirchtürmen, Friedhöfen, an Wegen und Feldern auf Jesus verweisen, dürfte den meisten noch klar sein.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben