MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt 14. Mai: Der Wochenheilige

Hl. Michel Garicoïts

Michel Garicoïts gründete die Gemeinschaft der Priester vom Heiligsten Herzen Jesu von Betharram. Er wurde 1947 von Papst Pius XII. heiliggesprochen.
Heilige Michel Garicoïts gründete die Gemeinschaft der Priester vom Heiligsten Herzen Jesu von Betharram
| 1832 empfing Michel Garicoïts im Rahmen ignatianischer Exerzitien im Gebet die Gewissheit, dazu berufen zu sein, eine Kongregation für Priester zu gründen.

Am Jakobsweg in den französischen Pyrenäen liegt der Marienwallfahrtsort Betharram, dessen Ursprünge bis in das 12. Jahrhundert zurückreichen. Die Volksfrömmigkeit schreibt diesem Ort mehrere von der Gottesmutter gewirkte Wunder zu. Die heilige Bernadette Soubirous besuchte Betharram mehrfach vom nahegelegenen Lourdes aus. Heute befindet sich hier das Mutterhaus der Priester vom Heiligsten Herzen Jesu von Betharram, die in der Seelsorge, Erziehung und Volksmission tätig sind, mit Schwerpunkt in Südamerika. Gründer der Gemeinschaft ist der heilige Michel Garicoïts, der im Auftrag des Bischöfe zwei Gespräche mit Bernardette Soubirous führte, die ihn von der Echtheit der Marienerscheinungen von Lourdes überzeugten. Zusammen mit der ...

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben