MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Film

Sylvester Stallone: Vom Action-Star zur oscarnominierten Kulturikone

Die Netflix-Doku „Sly“ gewinnt dem Filmstar neue Facetten ab.
Audienz beim Papst
Foto: IMAGO/Divisione Produzione Fotografica (www.imago-images.de) | Papst Franziskus empfing den amerikanischen Schauspieler und Regisseur Sylvester Stallone und seine Familie kürzlich in einer Privataudienz im Vatikan.

Der mittlerweile 77-jährige Action-Star Sylvester Stallone ist mehr als nur ein Muskelprotz, der vor allem durch seine ikonischen „Rocky“- und „Rambo“-Rollen weltberühmt wurde: Er ist auch ein oscarnominierter Schauspieler und Drehbuchautor, ein erfolgreicher Regisseur, Produzent und Synchronsprecher, ein Dichter, Künstler und Maler. All diesen mehr oder weniger bekannten Facetten von Stallones Karriere und Persönlichkeit geht die neue Netflix-Dokumentation „Sly“ auf den Grund und zeigt wie sehr seine Rollenauswahl stets sein Leben widergespiegelt und gleichzeitig massiv geprägt hat.  Durchbruch mit Kino- und Oscarhit „Rocky“ Mit „Rocky“ kam für Sylvester Stallone im Jahr ...

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben