Kirche auf sendung: Jesuiten in Peking: Nina Ruge in Lourdes: Kloster Weltenburg: Auf dem Rummelplatz

Freitag, 29.8., 12.00 – 12.45 Uhr, 3sat

Mission Verbotene Stadt. Der geheime Plan der Jesuiten. Von Friedrich Klütsch. Im 17. Jahrhundert sind es Wissenschaft und Technologie aus Europa, mit denen jesuitische Missionare den Zugang zu den Palästen von Peking erreichen wollen. Der Kölner Adam Schall kommt dem gesteckten Ziel so nahe wie kein anderer. Als Astronom und Ingenieur wird er schließlich zum engsten Berater der Herrscher auf dem Drachenthron. Das „Unternehmen Christentum“ scheint im Reich der Mitte kurz vor einem Durchbruch zu stehen.

Wasser, Licht und Wunder. Mit Nina Ruge in Lourdes. Lourdes ist einer der berühmtesten Wallfahrtsorte der Welt. In dem kleinen südfranzösischen Städtchen soll 1858 – also vor genau 150 Jahren – dem damals 14-jährigen Hirtenmädchen Bernadette Soubirous Maria erschienen sein. Aus Anlass des Jubiläums besucht Papst Benedikt XVI. Mitte September 2008 den Wallfahrtsort.

Wirtshausgeschichten aus Bayern. Die Klosterschenke Weltenburg am Donaudurchbruch. Das Kloster Weltenburg, spektakulär gelegen am romantischen Donaudurchbruch bei Kelheim und geschmückt durch eine der schönsten Barockkirchen Bayerns, lockt täglich Tausende von Menschen an.

Horizonte: Gott auf dem Rummelplatz. Von Ralph Pietzonka und Oliver Schmid. Jubel, Trubel, Heiterkeit – das ist der Rummelplatz. Doch hinter den bunt glitzernden Kulissen ringen Schaustellerfamilien um ihr Auskommen. Pfarrer Volker hat hier seine ungewöhnliche Gemeinde. DT/KNA

Themen & Autoren

Kirche