Regensburg

Die aktuelle Beilage „Im Fokus“ steht zum Download bereit

Zwei Schülerkreise, ein Symposium. Die beiden Kreise pflegen die Theologie Joseph Ratzingers und widmen sich deren weiterer Erforschung. Dazu gehören regelmäßige Treffen.
Beilage "im Fokus"
Foto: Screenshot/ Peter Winnemöller | Die Beilage "im Fokus - Die Schülerkreise des Papstes" ist erschienen.

Der Schülerkreis Joseph Ratzinger/ Papst Benedikt XVI. umfasst die Doktoranden und Habilitanden des Professors Joseph Ratzinger aus den Jahren seiner Lehrtätigkeit an den Universitäten von Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg. Sie trafen sich 1978 zum ersten Mal. Nach seiner Wahl zum Papst wurden diese Treffen in Castel Gandolfo weitergeführt. Dazu kommt in jüngerer Zeit der „Neuer Schülerkreis Joseph Ratzinger/ Papst Benedikt XVI. e.V.“.  In diesem Kreis versammeln sich auf Wunsch von Papst Benedikt XVI. und dem Schülerkreises seit dem Jahr 2008 junge Theologen, die sich um die Erforschung des Werkes des emeritierten Papstes mühen und sich der Weiterführung seines theologischen Ansatzes verpflichtet sehen. 

Symposium der Kreise

Lesen Sie auch:

Beide Kreise tagen regelmäßig, veranstalten Symposien und Akademien.  Das diesjährige Symposium der beiden Kreise in Rom fand vom 24. bis zum 27. September 2020 stattfand. Es stand unter dem Thema: „Mein Herr und mein Gott“ (Joh 20, 28) -Die Frage nach Gott in den gegenwärtigen Herausforderungen. Die Beilage „Im Fokus - Die Schülerkreise des Papstes“ dokumentiert die gekürzten Vorträge. Die Gottesfrage, so Kurt Kardinal Koch, gehöre in die Welt und stehe in der Mitte. Damit eröffnet der Schweizer Kurienkardinal den Reigen der dokumentierten Vorträge. Das Wort Gottes solle den Menschen tiefer prägen, legt Rainer Maria Kardinal Woelki nach. Weitere Vortragende waren Ludwig Weimer, P. Sven Leo Conrad, Rainer Hangler und Josef Zöhrer. Mit der Rolle der Philosophie in der Theologie befasst sich Stefan Herzberg. Über die Frage der Veränderung der Überlieferung der Offenbarung sprach Helmut Hoping.

Download: Beilage "im FOKUS - Die Schülerkreise des Papstes" - 1. Oktober 2020

Texte dokumentiert

Die Beilage liegt der aktuellen Ausgabe (1.10.2020) der Tagespost in gedruckter Form bei und kann hier als pdf kostenlos heruntergeladen werden. Weitere Informationen zu den Schülerkreisen finden sich auf der Internetseite der Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI. – Stiftung

Die Printausgabe der Tagespost vervollständigt aktuelle Nachrichten auf die-tagespost.de mit Hintergründen und Analysen.

Weitere Artikel
Joseph Ratzinger habe Theologie nie als akademisches Glasperlenspiel betrieben, sondern als Beitrag zu einer glaubwürdigen Verkündigung des Wortes Gottes, so Erzbischof Gänswein.
22.06.2022, 08  Uhr
Vorabmeldung
Auf Schloss Nymphenburg in München fand ein Festakt zum 95. Geburtstag des emeritierten Papstes statt.
23.06.2022, 09  Uhr
Guido Horst
Die sprichwörtlich „sprungbereite Feindseligkeit“ seitens „üblicher Verdächtiger“ musste man Anfang des Jahres gegen Papst em. Benedikt XVI.
16.04.2022, 15  Uhr
Harald Seubert
Themen & Autoren
Meldung Kardinäle Papstwahlen Päpste Rainer Maria Woelki

Kirche

Auch für die Ukraine kann man das Undenkbare denken. Die Liturgie und der Papst, der Umbau der Gesellschaft und eine Philosophie des Weines finden sich in der neuen Ausgabe der Tagespost.
06.07.2022, 17 Uhr
Redaktion
Eine Franziskanerinnenkongregation aus Kamerun ist bereit, ins Berliner Kloster St. Gabriel einzuziehen. Dadurch würde die Umwidmung der Anlage für säkulare Zwecke verhindert.
06.07.2022, 14 Uhr
Vorabmeldung
Der heilige Anselm von Canterbury (1033–1109 wollte die Vernünftigkeit des Glaubens der Kirche erweisen. 
06.07.2022, 07 Uhr
Marius Menke
Der vom Synodalem Weg geplante Synodale Rat stößt auf dezidierte Kritik. Laut Kardinal Kasper zerstört ein solches Gremium die Struktur, „die Christus für seine Kirche gewollt hat“.  
05.07.2022, 10 Uhr
Dorothea Schmidt