MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt ExerCITIUM

„Wilde Dankbarkeit“

Manche Bücher leuchten von innen und vermitteln eine Festigkeit, die aus dem Glauben kommt. Eine aktuelle Erfahrung.
Lugano
Foto: reisefreak (imago stock&people) | Am Übergang zwischen Zentraleuropa und dem Mittelmeerraum ist die Natur üppig verschwenderisch, die Landschaft bezaubernd.

Von einem einzigen Satz war ich sofort gefangen: „Wilde Dankbarkeit.“ Ein Roman, in dem sich dieser Satz findet, muss beglücken. Ist doch darin ausgesprochen, was ich am meisten schätze: Das Spontane und Unzensierte (der Traum meiner Generation); aber in der großzügigsten Weise der Welt gegenüber, nicht als Klage- und Anklageschrift, wie man sie sonst aus dem Feminismus kennt.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben