Veranstaltungen

Informationsveranstaltung des Priesterseminars Fulda

„Kommt und seht!“ – unter diesem Leitwort lädt das Fuldaer Priesterseminar 2017 wieder junge Männer ab 16 Jahre, die am Priesterberuf interessiert sind, zu einem Begegnungswochenende ein. Die Informationstage finden vom 1. bis 3. Dezember statt. Sie sollen die Möglichkeit geben, sich über den geistlichen Beruf bei Priestern aus erster Hand zu informieren und das Leben in Seminar und Fakultät näher kennenzulernen. Auf die Frage, welche Motivation man für den Priesterberuf braucht und wie man die eigene Berufung erkennt, wird in Gesprächen mit Geistlichen (Jugendpfarrer Alexander Best, Kaplan Ingo Heinrich, Diakon André Lemmer), der Seminarleitung (Regens Dirk Gärtner, Spiritual Dr. Wolfgang Hartmann) und Seminaristen nachgegangen. Um einen Einblick in die akademische Dimension der Ausbildung zu erhalten, bekommen die Interessenten Kontakt mit Professoren der Theologischen Fakultät (Probevorlesung zum Neuen Testament mit Prof. Dr. Christoph G. Müller). Am Sonntag ist ein Gespräch mit Bischof Heinz Josef Algermissen im Anschluss an das Pontifikalamt im Dom vorgesehen.

Weitere Information und Anmeldung beim Bischöflichen Priesterseminar, Eduard-Schick-Platz 5, 36037 Fulda, Tel.: 0661/87-230, Fax 0661/87-233, E-Mail: info@priesterseminar-fulda.de

Weitere Artikel
Protestaktion Rote Karte
Köln
Es kommt Bewegung in den Fall Köln  Premium Inhalt
Eine Visitation im Erzbistum Köln. Diese vom Vatikan angeordnete Apostolische Visitation beflügelt die Erwartungen im Erzbistum. Die Situation soll genau untersucht werden.
03.06.2021, 13  Uhr
Heinrich Wullhorst
Themen & Autoren
Fakultäten Heinrich Männer Priesterseminare

Kirche

Papst in der Slowakei
Bratislava
In das reale Leben eintauchen Premium Inhalt
Die Pastoral muss kreativ begleiten und motivieren. In der Slowakei will die Kirche dafür den richtigen Weg finden. Papst Franziskus ermutigte bei seinem Besuch dazu. Ein Gastkommentar.
18.09.2021, 19 Uhr
Thomas Schumann