Philippinen: Muslime begrüßen Papstbesuch

Manila (DT/KNA) Auf den Philippinen hat die islamische Organisation MILF den bevorstehenden Papstbesuch begrüßt. „Wir heißen Papst Franziskus willkommen und hoffen, dass er den Friedensprozess auf der Insel Mindanao unterstützen wird“, sagte Murad Ebrahim, Vorsitzender der MILF (Moro Islamic Liberation Front), laut philippinischen Medienberichten von Sonntag. Der Papst wird am Donnerstag zu einem viertägigen Besuch auf den Philippinen erwartet. Dort kämpfen muslimische Milizen und einige islamistische Terrorgruppen seit mehr als 30 Jahren für einen unabhängigen islamischen Staat auf Mindanao.

Themen & Autoren

Kirche