Debatte um Frauenordination

München 08.03.2019 Foto: Peter Kneffel (dpa)

Niemand, auch kein Mann, habe ein Recht auf das Weihemat, so Sommer. Vielmehr werde dieses als eine von Gott gegebene Berufung verstanden.

1 von 1