Zwischen Chance und Gefährdung

Keine Frage, das Christentum ist eine Bildungsreligion. Nicht nur, weil Christen sich bei ihrem Glauben auf ein oder vielmehr zahlreiche Bücher stützen, sondern vor allem auch, weil der Bildungsbegriff und die christlichen Bildungswege im Neuen Testament selbst angelegt sind.

Keine Frage, das Christentum ist eine Bildungsreligion. Nicht nur, weil Christen sich bei ihrem Glauben auf ein oder vielmehr zahlreiche Bücher stützen, sondern vor allem auch, weil der Bildungsbegriff und die christlichen Bildungswege im Neuen Testament selbst angelegt sind.