Wie theologisch ist Kirchengeschichte?

Seit 2007 die Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung gegründet wurde, gehen von dieser am theologischen Denken Papst Benedikts und seines Schülerkreises orientierten Institution wegweisende Akzente aus.
EKD stellt Grundlagentext zum Reformationsjubiläum vor
Der evangelische Theologe Christoph Markschies hebt die ökumenischen Gemeinsamkeiten im Verständnis der Kirchengeschichte hervor.

Seit 2007 die Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung gegründet wurde, gehen von dieser am theologischen Denken Papst Benedikts und seines Schülerkreises orientierten Institution wegweisende Akzente aus.