Veranstaltungen

70 Jahre Martyrium von Edith Stein

Am 9. August jährt sich zum 70. Mal der Tag des Martyriums der heiligen Edith Stein in Auschwitz. Aus diesem Anlass feiert der Diözesenpriester und Kirchenhistoriker Harm Klueting aus Köln an diesem Tag in der Kirche des Karmels in Innsbruck-Mühlau um 17 Uhr einen Gedenkgottesdienst. Anschließend hält er im Karmel in Innsbruck-Mühlau einen Vortrag zum Thema „Edith Stein und Johannes vom Kreuz“. Beides, die Heilige Messe und der Vortrag werden im Rundfunkprogramm von Radio Maria Österreich übertragen.

Tel.: 0 51 2 / 57 21 70

E-Mail: stjosef.ibk@karmel.at

www.karmel.at/innsbruck/stjosef

Ausstellung über das Kloster Engenthal im Mainzer Dommuseum

Das Mainzer Dommuseum präsentiert bis zum 23. Dezember eine Kabinettausstellung unter dem Titel: „Siehe, ich sende einen Engel vor dir her (Ex 23, 20). Benediktinisches Leben in Engelthal“. Neben dem Blick auf die letzten fünf Jahrzehnte widmet sich die Ausstellung in einem zweiten Schwerpunkt den Zisterzienserinnen. Am 5. September spricht die Äbtissin des Klosters Engelthal, Elisabeth Kralemann OSB, um 18 Uhr zum Thema „Ein Kloster wird geboren und wächst“. Der Vortrag von Peter Engels am 24. Oktober trägt die Überschrift „Vallis Angelorum – Tal der Engel. Historische Einblicke in das Kloster Engelthal“. Auf Anfrage werden Führungen angeboten.

Tel.: 0 61 31 / 25 33 44

E-Mail: info@dommuseum-mainz.de

www.engelthal-ausstellung.de

www.dommuseum-mainz.de