Veranstaltungen

Literarischer Abend „Weihnachten mit Chesterton“ in München

Der Kulturjournalist Alexander Kissler präsentiert am 8. Dezember, „Weihnachten mit Chesterton“. Der literarische Abend in der Reihe „Domspatz-Soirée“ beginnt um 19:30 Uhr im Kulturzentrum Movimento, Neuhauser Straße 15. Gilbert Keith Chesterton, Essayist, Romancier und Erfinder von „Pater Brown“, hat den katholischen Glauben in vielen originellen Schriften offensiv bezeugt. Papst Pius XI. verlieh dem Konvertiten den Ehrentitel Defensor Fidei (Verteidiger des Glaubens). Gemeinsam mit dem Münchner Schauspieler und Theater-Regisseur Uwe Postl gestaltet Kissler mit Chestertons Betrachtungen und aktuellen Kommentaren eine nachdenklich-vergnügte Advents-Soirée. Der Eintrittspreis beträgt 12,50 Euro.

www.raggs-domspatz.de

Vortrag zum afrikanischen Menschen- und Naturverständnis in Sankt Augustin

Im Rahmen der Vortragsreihe Gott – Mensch – Schöpfung veranstaltet die Akademie Völker und Kulturen am 9. Dezember um 19.30 Uhr einen Vortrag zum Thema: „Afrikanisches Menschen- und Naturverständnis und technischer Fortschritt“. Den Vortrag hält Adolf Wendel, langjähriger Referent für Afrika bei Miseror, im Haus Völker und Kulturen, Arnold Janssen Straße 26, Sankt Augustin. Der Eintritt ist frei.

www.steyler.de

Monatswallfahrt im Zisterzienserkloster Stiepel

Pastor Thomas Zwingmann vom Pastoralverbund Fröndenberg leitet am 11. Dezember die Monatswallfahrt zum Zisterzienserkloster Stiepel. Von 17 bis 18 Uhr besteht die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakraments. Um 18 Uhr beginnt die Monatswallfahrt mit Vesper, Rosenkranz, Messfeier und Mariengebet.

Kontakt: Zisterzienserkloster Stiepel, Tel. 02 34 / 77 70 50,

www. kloster-stiepel.de

Weihnachtsbasar im Kloster Stiepel

Bereits zum dritten Mal findet im Zisterzienserkloster Stiepel ein Weihnachtsbasar im Pfarrsaal statt. Am Samstag ist er von 14 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Geboten werden Liköre, Marmelade, Wolle und andere Produkte aus Klosterproduktion. Der Erlös kommt philippinischen Kindern zugute.

Kontakt: Zisterzienserkloster Stiepel, Tel. 02 34 / 77 70 50,

www. kloster-stiepel.de

Nightfever-Gebetsnacht im Würzburger Kapuzinerkloster

Zum letzten Mal im Jahr 2011 findet am 17. Dezember in Würzburg eine Nightfever-Gebetsnacht statt. Pfarrer Josef Treutlein zelebriert um 18 Uhr die Heilige Messe. Von 19 bis 24 Uhr besteht wie immer die Möglichkeit zu Gebet und Gesang vor dem Allerheiligsten.

www.nightfever-wuerzburg.de

Gebetskette und vom Papst gesegnete Rosenkränze

Die katholische Kirche im Erzbistum Freiburg sucht tausend Christen, die in einer „Gebetskette“ für mehr Priester, Ordensleute und andere Kirchenmitarbeiter beten. „Wir beten darum, dass auch künftig viele Menschen auf den Ruf Gottes antworten“, sagte Renate Zegowitz von der Gebetsketten-Initiative am Dienstag in Freiburg. Jedes neue Mitglied erhalte einen von Papst Benedikt XVI. gesegneten Olivenholz-Rosenkranz aus dem Heiligen Land. Seit mehreren Jahrzehnten besteht im Erzbistum eine entsprechende Gebetsgemeinschaft, der laut Zegowitz gut 10 000 Katholiken angehören. Diese beteten in Pfarrgemeinden, privaten Gebetskreisen oder alleine für neue Berufungen und darum, dass wieder mehr Paare eine christliche Ehe eingehen. „Viele unserer Beterinnen und Beter sind älter. Damit unsere Initiative künftig weitergetragen wird, suchen wir nun jüngere Mitbeter“, so Zegowitz.

Näheres im Internet unter

www.dein-weg-bewegt.de