Vatikan: Gegen unerlaubte Bischofsweihen in China

Vatikanstadt (DT/KNA) Die vatikanische China-Kommission hat die chinesischen Katholiken vor unerlaubten Bischofsweihen gewarnt. Sie rief zur Gemeinschaft mit dem Papst und der Weltkirche auf, wie aus einem am Donnerstag im Vatikan veröffentlichten Kommunique hervorgeht. Zum Abschluss einer dreitägigen Konferenz appellierte die Kommission an die Katholiken in China, auf alles zu verzichten, was dieser Gemeinschaft entgegenstehe.