Orthodoxe Machtspiele in der Ukraine

Die Russisch-Orthodoxe Kirche gewährt ihrem ukrainischen Zweig Selbstverwaltung, aber keine Unabhängigkeit – Der politische Druck jedoch wächst. Von Stephan Baier
Der religiösen Tradition ihres Landes waren sich die Väter der ukrainischen Unabhängigkeit 1991 überaus bewusst, wie dieses Gemälde im Parlament in Kiew zeigt. Heute drängt der Staat auf eine anerkannte Autokephalie der ukrainischen Orthodoxie.

Wochenpass

    Der Wochenpass – die einfache und schnelle Art, die Tagespost intensiv kennenzulernen!

  • Sie erhalten die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung.
  • Sie bekommen eine ganze Woche Zugang zu allen Artikel der letzten zwölf Jahre – ohne Limit.
  • Sie zahlen bequem und sicher mit PayPal – ohne Anmeldung.

Und das alles zum unschlagbar günstigen Preis von nur 3,50 Euro.
einmalig 3,50 Euro